Vineyard : : Art & Life

 

Komm zum Licht

Ein Gemälde von Irmi

Die Geschichte zum Bild
Dieses Bild entstand aufgrund eines Traums. Ich sah ein Volk in der Wüste, das abgekämpft und niedergeschlagen am Boden war. Jeder lag oder saß isoliert für sich alleine. Es war traurig und ohne Hoffnung, wie nach einem verlorenen Kampf.
Dann sah ich vom Himmel her ein starkes Licht anbrechen, das die abgekämpften Krieger erreichte. Die ersten begannen sich verwundert umzudrehen, sie wandten sich dem Licht zu. Je mehr sie sich dafür öffneten, desto mehr kam ihre Kraft zurück. Die gebeugten Rücken richteten sich auf, die Schultern strafften sich. Die Gesichten wandten sich ins Licht und sie erhoben sich. Einige begannen schon ins Licht zu gehen, ganz befreit von der Last der Niederlage.
Ich verstand in meinem Traum, dass es die Gegenwart Gottes ist, die diesen Unterschied bewirkt. Auch wenn ich durch Kämpfe gegangen bin, Niederlagen erlebt habe, ich muss darin nicht verharren. Ich weiß mich gerufen in die Präsenz des Lebendigen Gottes. Von Ihm kommen innere Kraft und er ist mein Sieg. Ich habe verstanden, dass dieser Traum ein Versprechen Gottes ist, nicht nur für mich, sondern für jeden, der es braucht.

Komm zum Licht!


Mitglied in ...